Die Geschichte der fornetic Schepis AG
Lesen Sie die ganze Geschichte hier.

Die Geschichte über den Werdegang der fornetic Schepis AG, unsere Wurzeln und Ursprünge.


Über uns….

Im Jahr 2000, wurde die fornetic Schepis AG von den Gesellschaftern Philipp Oertle und Piero Schepis gegründet. Ursprünglich sollte die Firma nur fornetic AG heissen. Auf Empfehlung des Investors beschloss man den Namen des Hauptaktionärs und Geschäftsleiters mit einzubauen. Piero Schepis der seit dem 01.01.1988 in leitender Position bei einem Mitbewerber tätig war, wechselte mit seinen ehemaligen Arbeitskollegen Reto Keist und José Capitan in die neu gegründete Aktiengesellschaft.

Der Name "fornetic" steht für vernetzte Zusammenarbeit zwischen uns, unserem Netzwerk an Spezialisten und dem Kunden.

Anfangs waren wir knapp zwei Jahre an der Martinsbruggstrasse, danach sind wir an die Rorschacherstrasse gezogen. An diesem gut und zentral gelegenen Standort war unsere Sichtbarkeit um einiges besser als am alten Ort.

Unsere komplette Infrastruktur ist ausgerichtet, um eine optimale Kundenbetreuung bei anspruchsvollen Privatkunden und kleinen Betrieben zu erzielen. Diesem speziellen Kundensegment, welches in der Regel keine eigene IT-Abteilung hat, möchten wir, bei Beratung, Beschaffung, Planung und Support eine professionelle und bedarfsorientierte Partnerschaft anbieten. Um auch finanziell interessant zu sein, werden unsere Kosten nach dem Verursacherprinzip und nicht wie es heute bei Wartungsverträgen oft üblich ist, vertraglich pauschal über einen bestimmten Zeitraum in Rechnung gestellt. Mit unserem Leitspruch "wir sind Ihre IT", beschreiben wir diese, unsere Vorgehensweise.

Als zentraler Ansprechpartner, erfassen wir auf Kundenwunsch sämtliche Kundendaten, welche für die Einrichtung einer IT-Infrastruktur notwendig sind und später im laufenden Betrieb regelmässig anfallen. Diese Daten werden in unserer selbstentwickelten Datenbank gespeichert und dienen schlussendlich als Informationsquelle für die Einrichtung oder bei der Problemlösung in der IT-Infrastruktur unserer Kunden.

Durch regelmässige Prozessoptimierungen passen wir uns dem dynamischen Umfeld der IT an und reduzieren gleichzeitig die Ausfälle bei unseren Kunden. Mit dem Ziel Probleme im Voraus zu eliminieren, überprüfen, aktualisieren und optimieren wir in regelmässigen Abständen die Installationen unserer Kunden und stehen ihnen jederzeit beratend zur Seite.

In unserem Informationssystem hat jeder Kunde auf Wunsch ein eigenes Dossier seiner IT-Infrastruktur. Da wir es mit persönlichen Kundendaten zu tun haben, änderten wir die Bezeichnung unseres Tätigkeitsumfeldes. Wir beschreiben uns nicht mehr als Computerfachgeschäft, sondern als Treuhand für Fragen und Lösungen rund um die Informationstechnologie, für Private und Kleinbetriebe und sprechen neu von einer Mandanten-, statt von bis anhin von einer Kundenbeziehung. Damit wollen wir unserem Leitspruch "wir sind Ihre IT" unterstreichen und zum Ausdruck bringen, dass wir mit dem entgegengebrachten Vertrauen unserer Kunden, diskret und verantwortungsvoll umgehen.

Wir stellen schon seit längerem fest, dass Computeranwender durch die zunehmende Digitalisierung immer mehr an Grenzen stossen. Wer seine IT-Infrastruktur als ernsthaftes Werkzeug betreibt, muss in der Lage sein, seine Lösung selbst zu pflegen oder über kurz oder lang, Ausschau nach einem professionellen, zuverlässigen und günstigen IT-Partner zu halten.

Über Ihre Anfrage würden wir uns sehr freuen.

Vielen Dank



Piero Schepis
Geschäftsführer fornetic Schepis AG

St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG
Toshiba
Fujitsu
Intel
Microsoft
Datatrust
Lenovo
Sonos
Helett Packard